Abschied von den Mädels

Nun ist der Tag also gekommen. Wir mussten uns von ihnen verabschieden: Den Mädels vom Foyer. Wir hatten eine Kleinigkeit für sie vorbereitet. Aber es war schwer. Wie von Ihnen verabschieden, da wir doch 9 Monate mit ihnen gelacht, gespielt, gelernt, gekocht,..mit ihnen gelebt haben? Mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir die meisten von ihnen nie wieder sehen. In diesem Moment des Verabschiedens wurde uns dann auch richtig bewusst, wie lieb wir sie gewonnen haben. Wir aßen also ein letztes Mal im Speisessaal, erledigten schnell den Abwasch und raus gings in den Hof. Und was konnten wir bessers tun als das was sie liebsten machen: Tanzen - zum aller letzten Mal mit ihnen die Choreographie zu unserem gemeinsamen Lied. Dabei sind mir sind fast die Tränen gekommen...







Hier noch ein Video dazu: Abschlusstanz

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lebenszeichen

Kleider, Joghurtkuchen und Herzkrankheiten