Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

Au revoir!!

Bild
Nun war er also da – der Abschied: Abschied vom Kongo, von unserem Volontariat, von den Kindern und Jugendlichen, von vielen liebgewonnenen Freunden.

Der letzte Monat im Kongo ist wie im Flug vergangen. Die Ferienaktivitäten haben uns ausgiebig beschäftigt und neben sämtlichen Erledigungen wollten wir natürlich auch noch einige Freunde treffen. Bei den Ferienaktivitäten gab Daniel einen Informatikkurs und ich hatte eine kleine aber feine Bastelgruppe. Grundsätzlich wurde natürlich auch wieder viel getanzt, gesungen, gespielt, gehüpft, … mit den Kindern gelebt. Für uns war vor allem schön zu sehen, wie viele kongolesische Freiwillige mit dabei waren und jeden Tag wieder kamen um mit uns gemeinsam die Aktivitäten zu animieren.

Unsere letzte Woche im Kongo durften Daniel und ich auch noch etwas Ferien machen. So waren wir zuerst ein paar Tage in Brazzaville und dann gemeinsam mit Freunden in Nzambi, mitten in einem sehr schönen Nationalpark. Brazzaville, die Hauptstadt, unterscheidet sic…