Weder Koller noch die Silberstein-Affäre lassen Daniel hier kalt

Natürlich verfolgen wir hier auch was in Österreich passiert – so gut es halt geht. Manchmal Nachrichten, Facebook und Whatsapp checken ist drin, so gut es das Internet halt zulässt. Wie gerne hätte ich die zwei letzten Spiele von unserer Nationalmannschaft gegen Serbien und Moldawien angeschaut (Schade um unseren Lieblingsschweizer!), oder mal die eine oder andere TV-Konfrontation zur bevorstehenden Nationalratswahl. Das Internet lässt das hier aber nicht zu und zudem ist es hier wirklich um einiges teurer! Naja, die begrenzte Zeit ist das andere …

Wählen wollte ich auch und die Wahlkarte war nach einer kleinen Odyssee recht schnell da. Zwei Wochen sollten eigentlich reichen und so versuchte ich es auf dem Express-Weg bei DHL. 90 € war mir meine Stimme dann aber leider doch nicht wert und die normale Post hätte es in der Zeit nicht geschafft. Von meiner demokratischen Wahlmöglichkeit konnte ich leider nicht Gebrauch machen, so landete die Wahlkarte zu meiner Schande im Müll. Wer also für mich ankreuzen will, melde sich! Ich hätte da einen Tipp! ;) Oder recherchieren, überlegen und am Sonntag wählen gehen! Nützt die Chance! (DS)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lebenszeichen

Kleider, Joghurtkuchen und Herzkrankheiten

Abschied von den Mädels