Die erste Schulwoche

Sœur Florence
Am 2. Oktober war es soweit – Schulbeginn. Die zwei Wochen davor kamen schon vereinzelt Eltern mit ihren Kindern, um sie am Centre Madre Morano einzuschreiben, aber insgesamt war es für unser Empfinden doch noch zu ruhig. Sœur Florence (chilligste Direktorin ever) hatte uns die Woche davor endlich verraten, was wir unterrichten werden. Für mich (Daniel) sind es acht Philosophiestunden geworden. Das hätte ich mir nie gedacht und ich hab mich dann voll gefreut, da man in Österreich nicht so leicht zu solchen Stunden kommt. Und dann hier – echt genial! Eine Schwierigkeit gibt es dabei aber – mein Französisch! Mit meinen Kenntnissen der französischen Sprache Philosophie zu unterrichten, fand ich dann doch sehr gewagt, aber Sœur Florence traut es mir zu und meinte, dass das mit der Zeit sowieso besser wird. So stand ich diese Woche also das erste Mal in meinen drei Klassen der Premiere (nächstes Jahr Bac, sprich „Matura“) und versuchte ihnen die Frage: Qu’est-ce que la philosophie? zu beantworten. Es war schon schwierig und zweitweise war ich von meinem Französisch genervt, weil ich mich nicht richtig ausdrucken konnte. Hoffentlich wird das noch…

Offensichtlich geht es los
Moni hat die süßen Kleinen erwischt. Heuer wird nämlich mit einer Sixième (vergleichbar mit unserer ersten AHS-Unterstufe) gestartet. Allerdings ist noch nicht klar, ob es nun zwei oder doch nur eine Klasse wird. Diese Woche saßen in ihrem Unterricht auf alle Fälle 36 Kinder. Tja, nun bleibt die Frage welches Fach? Biologie vielleicht? Nein! Englisch ist es geworden und Informatik! Englisch hatte sie schon erwartet, weil das auch unsere Vorgängerinnen unterrichteten, aber Informatik war dann doch überraschend. Als Moni dann erfuhr, dass viele der Kinder sehr wenig bis keine Ahnung von Computern haben, relativierten sich ihre Befürchtungen dem Fach gegenüber. Im Gegenteil zu den staatlichen Schulen, ist das Centre Madre Morano sogar mit Computern ausgerüstet und daher kann Moni hier auch mehr als nur Theorie lehren.

Erster Schultag - Eröffung

Kommentare

  1. Hihi genial. Endlich darfst Philosophieren .. und auf französisch auch noch :D .... viel Vergnügen euch beiden noch - in Erwartung auf weitere Berichte.. Lg KLaus

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lebenszeichen

Kleider, Joghurtkuchen und Herzkrankheiten

Abschied von den Mädels