2.Oratorium

Die ersten Kinder warteten am Sonntag schon eine Stunde vor Beginn vor unserem Tor. Als diese um drei Uhr am Nachmittag dann geöffnet wurden, kamen sie in Richtung Spielsachen gerannt. Endlich ging es los! Einige Mädels schnappten sich die Springseile, die Jungs Fuß- oder Basketball und so startete das 2. Oratorium. Kaum zu glauben, dass die Tore, die ich aus irgendwelchen alten Holzresten zusammen geschustert hatte, hielten. Mal schauen wie lange noch. Aber schauen gut aus, oder? :)

Es waren ca. 120 Kinder da. Seour Michelle führte auch in das heurige Thema ein. "Ensemble prenons sois de notre monde" (Gemeinsam tragen wir Sorge um unsere Welt). Am Schluss wurde natürlich wieder getanzt und zum Abschluss gebetet. DS




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ankunft im Kongo – Nous sommes arrivés!

Abschied nehmen